Widerrufsbelehrung und -formular

Bei Versendung von Waren steht dem Kunden als Verbraucher innerhalb einer Frist von sieben 7 Werktagen das Recht zu, vom Vertrag zurückzutreten, wobei Samstage nicht als Werktage zählen. Die Frist beginnt mit dem Tag des Eingangs der Waren beim Kunden zu laufen. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung schriftlich innerhalb der Rücktrittsfrist an uns abgesendet wird.
Dieses Rücktrittsrecht steht jedoch nur dann zu, wenn die gelieferte Ware nicht geöffnet wurde und weder eine Verschmutzung noch eine mutwillige Beschädigung der Ware durch den Kunden stattgefunden hat.
Bei Waren, die eigens nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden oder die auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind, bzw. speziell für den Kunden aus dem Ausland importiert wurden, steht dem Kunden kein Rücktrittsrecht zu.
Die Kosten für die Rücksendung hat der Kunde allein und in voller Höhe zu tragen.

Muster-Widerrufsformular herunterladen